Wandertour durch den Kölner Norden

Glücks-Stein-Weg der Blumenberger Kids

Glücks-Stein-Weg der Blumenberger Kids

Am letzten Wochenende haben wir uns die Tour #7 aus „Zo foß durch Kölle jonn: 14 Stadtwanderungen“ gegönnt (Verlauf und GPX s. u.).

Die Tour führte uns in den Kölner Norden. Start war in Blumenberg und führte uns an Worringen vorbei nach Fühlingen, Feldkassen, Rheinkassel bis nach Merkenich. Insgesamt schöne 14km (im Buch sind 11,5km angeben – wir haben eine Abkürzung genommen ;) )


In Worringen ist übrigens besonders zu erwähnen: Der Blutberg. Hier ereignete sich am 5. Juni 1288 die berühmte Schlacht von Worringen statt – in folge dieser Schlacht, erhielt so ein Dorf mit D nördlich von Worringen Stadtrechte … aber wen interessiert das (in Köln) schon ;)

… Es gibt interessantere Dinge … wie den Glücks-Stein-Weg – ein Gemeinschaftskunstwerk der GGS Ernstbergstraße. An 2 Stellen entlang unserer Tour lagen viel bunte Steine (siehe Fotogalerie) als eine Art Glücksbringer durch die Coronakrise. Schöne Idee!



Gesamtstrecke: 14.28 km
Maximale Höhe: 77 m
Minimale Höhe: 24 m
Gesamtanstieg: 698 m
Gesamtabstieg: -675 m
Total time: 04:58:56
Herunterladen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Reiseblog, Wanderblog abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.