MagentaGaming: Es lebe der Input-Lag

Der heutige Tag steht im Zeichen des Input-Lags :). Es fing aber wieder mit einem nervigen Telekom-Standard-Bug an :( Client unter Windows gestartet – Error occurred – Wurde dann ausgeloggt, eingeloggt. Läuft. Das kenne ich von div. Telekom-Apps … daher Standard-Bug. Immer wieder nervig. Liegt wohl an den Authentifizierungssystem der Telekom – aber gut … Andere Baustelle

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele, Spielen in der Cloud | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MagentaGaming: Neue Woche, neues Glück?

Auf in die nächste MagentaGaming-Woche. Erstmal was positives: „Tempest: Pirate Action RPG“ ist jetzt erstmal entfernt worden. Ich hatte in den vorherigen Test mehrfach drauf hingewiesen (auch durch die Feedback-Funktion im Client; diese bitte fleißig nutzen!) das man hier ständig in fremde Spiele landet und kein wirkliches Abspeichern möglich ist … das Thema geht man wohl jetzt an… Feedback wird ernst genommen! Danke! Leider ist das Feedback aber nur einseitig – nicht mal Changelogs bei Client-Änderungen hält man für nötig :( Das würde zumindest ein gezielteres Testen ermöglichen…

„Turmoil“ scheint wohl ebenfalls noch ein Problem zu haben – während das ganze im Wochenend-Test zumindest mal als Spielbar auftauchte ist es jetzt wieder auf „Demnächst Verfügbar“. Schade. Ich fange mal mit einem nervigen Thema an und teste dann noch paar Spiele …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele, Spielen in der Cloud | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MagentaGaming: Das Wochenende

Am Wochenende hatte ich nicht viel Zeit zum testen. Ich wollte aber mal ein Tablet im Fremdnetz nutzen. Eigentlich war ich davon ausgegangen: geht nicht. Es geht doch!

Im folgenden nur kurze Berichte zum Test im Fremdnetz, zum Ärgernis des Jugendschutzes Teil 2 und ich beschäftige mich noch mal mit der Frage warum die Telekom bei der Konkurrenz Kunde ist.

Test im Fremdnetz

Vermutlich hab ich am Samstag aber nur bei der Spielewahl daneben gegriffen. Turmoil stand zur Verfügung. Es lies sich starten aber es kam kein Input-Traffic an. Ok -> Netz. Wäre auch Logisch. Aber – hey … davon lass ich mich ja nun nicht abbringen. Ich wollte ein VPN testen. Sonntag ging es dann – sogar ohne VPN (wenn man mit VPN testen möchte, sollte man das auch vorher aktivieren … vergessen *G*). Getestet wurde an einem VDSL50 von 1&1. Ich hab die Defaultgeschwindigkeit von 6Mbit auf 35Mbit hoch gesetzt. Wurde auch angenommen und sah man dann auch in der Statistik.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele, Spielen in der Cloud | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MagentaGaming: Nur mal kurz …

Ich wollte mal schnell ein wenig durchklicken ….

Kingdom Come: Deliverance

Seit heute verfügbar. Optisch sieht es gut aus. Aber leider weiterhin das Hauptproblem: Input-Lag. Das sollte endlich mal unter Kontrolle gebracht werden. Ich weiß echt nicht wie man spiele mit solch einen Input-Lag spielen kann – fehlt hier vielleicht einfach der Anspruch? Kennt man es nicht besser? Das Introvideo hatte zudem Mikroruckler – auch schön …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele, Spielen in der Cloud | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MagentaGaming: der zweite Tag

Heute gab es ein Update des MagentaGaming-Clients … aber hat sich auch etwas geändert? Ich schau es mir an …

Die gestrigen Spiele

Um zu gucken ob sich was geändert hat, wollte ich mir die Spiele von gestern noch mal anschauen – da hab ich halt den besten Vergleich. Hauptkritik war gestern der monströse Input-Lag und das bei Tempest nicht gespeichert wurde. Hat sich das geändert?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele, Spielen in der Cloud | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MagentaGaming: Ein erster Test

MagentaGaming

Als großer Cloud Gaming-Gegner bot es sich doch mal an das MagentaGaming jetzt einen offenen Betatest gestartet hat. Da mach ich doch mal mit…

Was ist Cloud Gaming überhaupt?

Spiele werden immer Aufwändiger. Benötigen immer stärkere PCs. Sagt man – dabei trifft das nicht auf wirklich viele neuen Spiele zu – aber Marketing :). Mit Cloud Gaming möchte man diese nötigen Rechenkapazitäten in eine Cloud verlagern. Ein Vorteil für den Spieler ist dabei das er ein nahezu beliebiges Endgerät nutzen kann. MagentaCloud unterstützt aktuell z. B. Windows, MacOS und Android. Wenn man bedenkt das eben die Gruppe Spieler angesprochen wird die so was eben nicht hat oder nicht so aktuell ist das schon ein leichter Widerspruch… Es gibt aber wohl Planungen das ganze auch auf SmartTVs, den Entertain-Receiver usw. zu bringen. Cloud Gaming bietet die Möglichkeit von überall aus zu spielen – eine Stabile, Performante Internetverbindung vorausgesetzt.

Für mehr Details verweise ich auf Cloud Gaming @ Wikipedia

Nachteil ist das man sogar Singleplayer-Games online spielen muss – dazu kommt das die Leitung sehr Breitbandig sein muss (die Telekom empfiehlt für MagentaGaming derzeit 50Mbit) – im Haushalt ebenfalls aktive Surfer, Netflixer etc. können dem ganzen ein Strich durch die Rechnung machen …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Spiele, Spielen in der Cloud | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kurztrip nach Mallorca (Mai 2019)

Das lange Wochenende für ein Partywochenende auf Mallorca am Ballermann genutzt. Untergebracht waren wir ca. bei Balneario 1 (also bei den Holländern) im Hotel Don Pepe. Am Hotel gab es nichts zu beanstanden. Klein, aber alles im grünen.

Zum Balneario 6 bzw. zur Schinkenstr. waren es ca. 30-40min.

Highlight war das gemütliche Sonnenbaden am B6. Sehr lustig. „meine Adiletten!“ „siehst du das Loch? Das hab ich da reingebohrt damit ich die wieder erkenne“ „die sind von meiner Mudder!“

Mallorca Free Walking Tour

Mallorca Free Walking Tour (2h und ca. 2,3km)

Den letzten Tag haben wir uns für eine Mallorca Free Walking Tour angemeldet. Ich hatte die Tour schon 2018 gemacht und fand sie ganz ok. Der Guide damals konnte aber besser Englisch. Dieses mal war es eine Frau die extrem starken Akzent hatte. War etwas schwer ihr immer zu folgen. Die Tour war minimal anders. Unterschied war: 2018 gab es die Geschichte von dem berühmten Krokodil in Palma. Dieses mal wurde die Story weggelassen und dafür gab es etwas zu den „Stadtvillen“ – war auch nicht uninteressant war.Die Krokodilstory gibt es dann im 2018er Mallorca-Artikel


Bilder aus Palma gibt es in meiner Galerie

Santa Iglesia Catedral de Mallorca
im Album
Mallorca 2018

Veröffentlicht unter Mallorca, Reiseblog | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urlaub auf Gran Canaria

Gran CanariaIm Mai hieß es der Kälte in Deutschland für eine Woche den Rücken kehren und ab in die Sonne. Es ging nach Gran Canaria – genauer nach Maspalomas – bekannt für seinen Dünen.

Eine Woche ist nicht viel – aber es reichte für 2 gemütliche Wanderungen, Inselrundfahrt, Jeep-Tour und natürlich ein wenig Baden/Sonnen. Übrigens: für Party ist Maspalomas nicht ganz so Optimal. Die eigentlich „action“ findet im Yumbo Centrum (mehr Elektro) bzw. Cita Shopping Center (eher älter, Schlager, Kölsch) statt – beide „übern“ Berg in Playa del Inglés … und der Berg zieht sich :)

Weiterlesen -> Unterkunft, Wanderungen, Touren
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gran Canaria, Reiseblog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ostersonntagsspaziergang im Freilichtmuseum Kommern

Am Ostersonntag ging es zum spazieren, bei guten Wetter, ins LVR-Freilichtmuseum in Kommern.

Kommern ist etwas kompakter als mein favorisiertes Freilichtmuseum in Detmold, welches eher weitläufiger ist. Trotzdem verbrachten wir fast 6 Stunden dort und liefen 6,6km :). Kommern zeigt Gebäude und Höfe aus 4 Regionen: Bergisches Land, Eifel/Eifel-Vorland, Niederrhein, Westerwald/Mittelrhein. Dazu kommt noch ein „modernerer“ Bereich der das Rheinland und Ruhrgebiet repräsentiert.

Insgesamt sehr empfehlenswert.

Fotos gibt es natürlich auch – wobei das sehr schwer war überhaupt Fotos hinzubekommen ohne das jemand anders im Bild war. Aber das ein oder andere mal ist es dann doch gelungen…

Kelterhaus aus Ockenfels
Mehr in meiner Galerie
LVR-Freilichtmuseum

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Reiseblog | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wandertour durch Köln-Mülheim

Bilder einer kleinen Wandertour durch Köln-Mülheim. Wir sind nach dem Guide „Zo foß durch Kölle jonn: 14 Stadtwanderungen“ die Tour #8 gewandert. Diese startet in Köln-Deutz und zieht sich durch Mülheim und endet kurz vor Stammheim. Tourlänge ca. 8km – da wir hier aber nur auf Asphalt und keine Höhenmeter zu überwinden haben, insgesamt eine sehr angenehme Tour. Zwischendurch kehrten wir im Café Jakubowski auf ein Warmgetränk und Kuchen ein.

Auf so viele Motive war ich auch überhaupt nicht vorbereitet – leider hatte ich daher nur mein iPhone dabei.

Bilder gibt es wie immer in meiner Galerie:

I was here …
Mehr in meiner Galerie
Köln-Mülheim (2019)

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotografie, Reiseblog | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar